AGB

Textwerk. Nadia David - allgemeine Geschäftsbedingungen für Schulungen und Seminare

Anwendungsbereich und Leistungsumfang
Allen Leistungen im Rahmen der Textwerk. Nadia David-Seminarveranstaltungen liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde.

Der Umfang der gegenseitig geschuldeten Leistungen ergibt sich aus den Textwerk. Nadia David-Leistungsbeschreibungen, bei Schulungen aus dem Kursangebot.

Anmeldungen und Vertragsabschluss
Anmeldungen sind telefonisch, schriftlich, per Fax oder e-Mail möglich. Jede Anmeldung wird von Textwerk. Nadia David schriftlich bestätigt. Davon unberührt bleiben besondere Zulassungs- oder Auswahlkriterien für einzelne Seminare. Eingehende Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs und nur bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl berücksichtigt. Ihre Daten werden für interne Zwecke elektronisch gespeichert.
 Eine weitere Verwendung der Daten ist ausgeschlossen.

Zahlungsbedingungen
Die jeweiligen Rechnungsbeträge sind 14 Tage vor dem Seminartermin ohne Abzug fällig, falls keine schriftliche Ratenzahlungsvereinbarung getroffen wurde. Eine unterbliebene bzw. nur zeitweise Teilnahme an den Seminaren berechtigt nicht zu einer Minderung der Seminargebühr.
 Bei einer Buchung einer größeren Anzahl von Seminartagen innerhalb von 12 Monaten empfiehlt sich der Abschluss eines Rahmenvertrages. Im Rahmen dieses Vertrages gewährt Textwerk. Nadia David folgende Rabatte auf die Seminargebühren: 

5 % ab 20, 10 % ab 50 und 15 % ab 100 Teilnehmertagen.

 Diese Rabattregelungen sind ausschließlich und nicht mit anderen Sonderkonditionen zu kombinieren, die von Textwerk. Nadia David oder gegebenenfalls über Dritte (Kooperationspartner von Textwerk. Nadia David etc.) gewährt werden.



Absagen und Widerrufsrecht

Der Vertrag kann durch eine schriftliche Erklärung, die spätestens einen Tag vor Seminarbeginn bei Textwerk. Nadia David vorliegen muss, widerrufen werden. Erfolgt der Rücktritt innerhalb von 14 Werktagen vor Seminarbeginn, ist der Widerruf kostenfrei. Bei einem Widerruf innerhalb von 6 Werktagen vor Seminarbeginn berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50 %. Bei einem Widerruf innerhalb von 3 Werktagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen („no shows") berechnet Textwerk. Nadia David den vollen Rechnungsbetrag. Dies gilt selbstverständlich nicht bei Benennung eines Ersatzteilnehmers. Textwerk. Nadia David kann der Gestellung einer Ersatzteilnehmers aus wichtigem Grund widersprechen.

Soweit zu Beginn des Seminars die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, ist Textwerk. Nadia David berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sollte eine Umbuchung auf einen anderen Termin und / oder Veranstaltungsort nicht möglich sein, erstattet Textwerk. Nadia David die gezahlten Rechnungsbeträge. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.


Durch die in diesen Bedingungen enthaltenen Widerrufs- und Kündigungsrechte bleiben gesetzliche Rücktritts-, Widerrufs- und Kündigungsrechte unberührt.

Änderungsvorbehalt
Textwerk. Nadia David aktualisiert sein Seminarprogramm kontinuierlich. Daher behält sich Textwerk. Nadia David notwendige inhaltliche und methodische Änderungen der Seminare vor, soweit diese den Gesamtcharakter des betreffenden Seminars nicht wesentlich verändern. Dazu zählen insbesondere der Einsatz von Ersatzdozenten oder eine Änderung der Termine und Durchführungsorte.


Haftung
Textwerk. Nadia David haftet nicht für Schäden jedweder Art, es sei denn, sie werden vorsätzlich oder grob fahrlässig von Textwerk. Nadia David oder seinen Erfüllungsgehilfen verursacht.

Sonstiges
Änderungen des Vertragsinhaltes bedürfen der Schriftform, dies betrifft auch die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

Gerichtsstand ist Hamburg. Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
 Diese Rechtswahl gilt auch für Verbraucherverträge, sofern Art. 29 EGBGB nicht entgegensteht.